Björn Gallenkamp

Sehr geehrte Ribbeck-Kundin, sehr geehrter Ribbeck-Kunde,

liebe Freunde und Partner unseres Hauses,


seit längerer Zeit beschäftigen wir uns mit den Anforderungen, die sich durch die neue Verpackungsverordnung ergeben.


Branchentreffen zum Thema ‚Nachhaltiges Verpacken‘ sind für uns an der Tagesordnung und das sicher auch für jeden von Ihnen, die Experten der Branche.


Mit unserem Netzwerk aus der Verpackungsindustrie für Folien und Schalen und auch aus dem Maschinenbau ist es uns gelungen das                                      

 

 

 

 

 

vom 19.-20. Februar 2019 in der Nähe von Rosenheim zu organisieren.

Eine neuartige Plattform, die nicht nur von interessanten Beiträgen und Vorträgen begleitet werden soll, sondern auch von Praxisansätzen exklusiv für Sie aus der Industrie.

 

Wenn Sie als Produzent und somit Lieferant des deutschen und österreichischen Lebensmitteleinzelhandels die Gespräche mit den zuständigen Einkäufern und Verantwortlichen führen, werden wir mit Ihnen über ihre Erfahrungen sprechen und Sie bekommen von den Partnern des Network-Events Praxisbeispiele, die Ihnen bei der Umsetzung ihrer Projekte sicherlich weiterhelfen werden.

Unterstützt werden wir bei der Ausrichtung der Veranstaltung vom KIN,                                                    dem Lebensmittelinstitut aus Neumünster.

Seien Sie mit uns gemeinsam verantwortlich für das, was uns in der Zukunft als Aufgabe bevorsteht.

Mit freundlichen Grüßen



 

Inge Jeß

Liebe Experten-Runde,

seit über 50 Jahren hat das KIN die Aufgabe, Lebensmittel und deren Herstellungsprozesse sicher(er) zu machen.

Als Lebensmittelinstitut in Neumünster mit hauseigenem Technikum beraten wir unsere Kunden unter anderem bei der Entwicklung, Optimierung und Validierung sicherer belastbarer Produktionsprozesse sowie bei der kontinuierlichen Qualitätssicherung ihrer Produkte.


Die Verpackung ist dabei für haltbare Lebensmittel essenziell. Die Nachhaltigkeit von Verpackungen wiederum ist eine große Herausforderung, der wir uns stellen, um optimale und zukunftssichere Lösungen anbieten zu können. Deshalb schließen wir uns der Organisation diesen neuen Netzwerkes mit großer Freude an.


Unsere Nachwuchs-Fachkräfte der Branche, die angehenden Techniker/-innen der staatlich anerkannten KIN-Fachschule für Lebensmitteltechnik, werden sich ebenfalls mit unserem neuen Forum auseinandersetzen und sich vor Ort mit ihren Ideen und Gedanken einbringen. Sie sammeln dabei wertvolle Erfahrungen, die sie im beruflichen Alltag voranbringen werden.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und spannende Veranstaltung!

Viele Grüße






 

19. + 20.2.2019

Für weitere Infos Bild anklicken

Ribbeck GmbH & Co. KG

Achtern Dieck 9

24576 Bad Bramstedt

 

Tel. (+49) 04192 - 8942-0 

Fax: (+ 49) 04192 - 8942-22  

Email: info@ribbeck.de

Exklusiv Vertretung für Deutschland + Österreich:

© 2019 by Direkta